Abendmahl

Drucken

Bedeutung

Im Abendmahl erleben wir das Geheimnis der Gegenwart unseres Herrn. Wir bezeugen die Freude, dass wir „Vergebung der Sünden, Leben und Seligkeit“ empfangen. Wir erfahren die Gemeinschaft derer, die im Glauben mit Christus und untereinander verbunden sind. Deshalb ist das Abendmahl nicht nur für das geistliche Leben in unserer Kirche und in den Gemeinden, sondern auch im Miteinander der verschiedenen Kirchen von großer Bedeutung. Über viele konfessionelle und kulturelle Grenzen hinweg kommt in der gemeinsamen Feier des Mahles die Einheit der Kirche Jesu Christi zum Ausdruck. Viele Christinnen und Christen erleben dieses bei Gottesdiensten in anderen Kirchen, bei Begegnungen in der Partnerschaftsarbeit, bei Gottesdienstbesuchen im Ausland und auf Kirchentagen. Die Einladung zum Abendmahl schließt auch getaufte Kinder sowie Konfirmandinnen und Konfirmanden ein. Wir wünschen uns, dass die Teilnahme der Kinder an der Abendmahlsfeier auch dazu führt, sie das Abendmahl wertschätzen und lieb gewinnen und ihren eigenen Zugang zum Geheimnis des Glaubens finden.

Aus Rücksicht auf teilnehmende Kinder wird das Abendmahl bei uns mit Traubensaft gefeiert.

Ablauf in unserer Gemeinde

Die Gemeinde erhebt sich

Liturg/in: Einsetzungsworte

Denn unser Herr Jesus Christus,
in der Nacht da er verraten ward,
nahm er das Brot, dankte und brach's
und gab's seinen Jüngern
und sprach:
Nehmet hin und esset alle davon,
das ist mein Leib, der für euch gegeben wird.
Solches tut zu meinem Gedächtnis.

Desgleichen nahm er auch den Kelch nach dem Mahl,
dankte und gab ihnen den Kelch und sprach:
Dieser Kelch ist der neue Bund in meinem Blut,
das für euch vergossen wird
zur Vergebung der Sünden.
Solches tut, so oft ihr's trinket zu meinem Gedächtnis.

Gemeinsam singen wir aus dem ev. Gesangbuch das Lied Nr. 190.2:

Einladung

Liturg/in: Darum kommt und sehet, denn es alles bereit,
schmecket und sehet, wie freundlich der Herr ist.

Die Gemeinde versammelt sich zur Austeilung des Abendmahls im Halbkreis am Altar.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews